1. Startseite
  2. Webhosting
  3. cPanel
  4. Wie kann ich Backups in cPanel einrichten und verwalten?

Wie kann ich Backups in cPanel einrichten und verwalten?

Was ist ein cPanel-Backup?

Eine vollständige Website-Backup-Datei enthält alles (von Webseiten über Bilder bis hin zu Skripten und Zugriffsprotokollen). Eine große Website hat eine große Sicherungsdatei und das Herunterladen kann einige Zeit dauern.

Sie sollten eine Sicherungskopie Ihrer Website anlegen und alle paar Monate eine neue erstellen,

Dies bietet Sicherheit gegen den dauerhaften Verlust von Informationen.

Wie erstellt man ein cPanel-Backup?

Sie können jederzeit ein Backup Ihrer Website, E-Mails und Datenbanken erstellen. Dies ist nützlich, wenn Sie gerade Änderungen vorgenommen haben und nicht auf die nächste geplante/routinemäßige Sicherung warten möchten.

  1. Klicken Sie auf das Sicherung die Sie auf der cPanel-Startseite finden.
  2. Klicken Sie nun auf die Download einer vollständigen Kontosicherung Taste.
  3. Wählen Sie einen Ort aus der Liste Sicherungsziel Dropdown-Liste.
  4. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um benachrichtigt zu werden, sobald Ihr Backup zum Download bereitsteht.
  5. Geben Sie den FTP-Hostnamen, den Benutzernamen und das Passwort in das Feld Remote-Server ein. Geben Sie in die Felder Remote-Benutzer und Remote-Passwort ein, wenn Sie die Sicherungsdatei an einem entfernten Ort speichern möchten.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Backup generieren. Eine E-Mail wird an die angegebene Adresse gesendet, sobald die Sicherung abgeschlossen ist und heruntergeladen werden kann.

Die folgenden Speicherorte stehen zum Herunterladen der Sicherung zur Verfügung:

* Home-Verzeichnis Speichert das Backup im Basisverzeichnis Ihres cPanel-Kontos.
* Entfernter Ftp-Server Speichert das Backup auf einem angegebenen Remote-FTP-Server.
* Entfernter Ftp-Server (Übertragung im passiven Modus) Speichert das Backup auf einem angegebenen Remote-FTP-Server, der nur den passiven (PASV) FTP-Modus akzeptiert. Wenden Sie sich bitte an Ihren Hosting-Administrator oder den Remote-FTP-Server, wenn Sie Fragen zur Übertragung im passiven Modus haben.

Wie kann ich meine Sicherungsdateien herunterladen?

Um eine cPanel-Backup-Datei herunterzuladen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Backup auf der cPanel-Startseite.
  2. Klicken Sie auf die tägliche, wöchentliche oder monatliche Sicherungsdatei, um die gesamte Systemsicherung für den angegebenen Zeitraum herunterzuladen, oder klicken Sie auf den Link unterhalb des gewünschten Bereichs, um eine SQL-, Alias- oder Filter-Sicherungsdatei herunterzuladen.
  3. Speichern Sie die Datei auf der Festplatte.

Hinweis: Um alle zuvor gespeicherten Sicherungen herunterzuladen, klicken Sie auf den Link "Vollständige Kontosicherung herunterladen" und klicken Sie auf eine beliebige Sicherung, die aufgelistet ist.

Hinweis für Windows-Benutzer: Diese Datei wird im .tar.gz-Format heruntergeladen (eine GZIP-Archivdatei, die eine TAR-Archivdatei enthält). Dies ist ein gängiges Archivformat, das auf Linux-Rechnern verwendet wird, so wie .zip ein gängiges Windows-Archivformat ist. Die meisten Komprimierungsprogramme sollten in der Lage sein, eine .tar.gz-Datei zu dekomprimieren.

Wie kann ich mein cPanel-Backup wiederherstellen?

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Backup auf der Cpanel-Startseite.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Durchsuchen" neben dem Bereich, den Sie wiederherstellen möchten.
  3. Suchen Sie die entsprechende Sicherungsdatei (im .gz-Format) und doppelklicken Sie darauf.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hochladen.

Hinweis: Haben Sie Geduld! Es kann sein, dass Sie mehrere Minuten warten müssen, um eine große Website-Datei hochzuladen und wiederherzustellen.

Aktualisiert am 9. September 2020

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel

Immer noch kein Glück gehabt?
Sie können die Antwort nicht finden, die Sie suchen? Machen Sie sich keine Sorgen, lassen Sie uns ein Support-Ticket eröffnen!
EIN SUPPORT-TICKET ERÖFFNEN